30.3.2022 | 2 min | #Degustieren #Empfehlungen

Yamilé - geräucherter Rhabarber Zauber

Alkoholfreie Rosé Alternative

Neu im Edvin Sortiment

Noch nie in der Geschichte des Konsums hat man sich so sehr auf die eigene Gesundheit geachtet wie heute. Bei Edvin Weine merken wir diese Tendenz sehr stark und nämlich anhand der folgenden Parameter:

  1. Es wird weniger getrunken, aber besser
  2. Weinalternativen fliegen bei uns von den Regalen

Deswegen war es für uns ein no-brainer den von MURI Drinks neulancierten Yamilé rosé ins Sortiment aufzunehmen. Fermentiert mit verschiedenen Hefestränge und geräuchertem Rhabarber, ergänzt mit Goldruten Blume, Himbeere, Honig und einem rosa Pfeffer Kefir ergeben eine richtig krasse, leicht prickelnde Rosé Alternative mit zero Alkohol (ok, 0.4% Alkoholgehalt, dies entspricht jedoch dem Alkoholgehalt einer gereiften Banane).

So schmeckt er uns und hoffentlich auch dir

Aromatisch, funky & rauchig. Dieser alkoholfreie Roséalternative von Muri Drinks ist nicht nur besonders fruchtig, sondern ist auch noch mit Kohlensäure versetzt., was ihr eine schöne Frische verleiht. Wir empfehlen dir diesen weinigen Drink, der nach roten Früchten, Himbeere und ein bisschen Rauch schmeckt zum Brunch, zum Dessert oder zu Fischgerichte zu servieren. Verwende doch ein Sektglas oder Weinglas für diesen poppigen Genuss , dann wirkt der Saft besonders chic.

Dieser fröhlich, süffige Saft ist übrigens nach einer Kollegin (im Bild) von Murray, Gründer von Muri, benannt worden. We love you Yamilé, from a far, but sincerely. Yours creepiest, the Edvin Team.

Und nun wünschen wir dir ganz viel Vergnügen beim Probieren. Unter uns: Der Yamilé ist unser persönlicher Favorit von MURI.